Ich möchte in Ternitz helfen

Gemeinsam in Ternitz die Kitzrettung unterstützen

 

Gemeinsam helfen

Um die Kitzrettung möglichst effektiv durchführen zu können, sind LandwirtInnen, Jägerschaft und Drohnen-Teams auf helfende Hände angewiesen. Das Bergen der Kitze nach dem Auffinden durch die Drohne muss rasch passieren, um die Tiere so wenig Stress wie möglich auszusetzen. Hierfür werden bei jedem Kitzrettungseinsatz einige HelferInnen benötigt, welche durch die erfahrene Jägerschaft unterstützt werden und während des Drohnenfluges im Feld der Drohne folgen.

Kitzrettungseinsätze werden meist schon vor bzw. mit Sonnenaufgang, in den Vormittagsstunden oder wieder in den Abendstunden durchgeführt. Dadurch können die vorliegenden Temperaturunterschiede zwischen Kitzen und Umgebung durch die eingesetzte Wärmebildtechnik besser genutzt und so die Kitze sehr viel schneller entdeckt und gerettet werden.

Im Falle eins Kitzfundes wird dann die näheste HelferIn per Funk unter die Drohne und in Folge zum Kitz gelotst.

Um die Stadtgemeinde Ternitz in Ihrer Vorreiterrolle bei der Kitzrettung bestmöglich unterstützen zu können, sind alle interessierten Personen, Vereine, Firmen etc., welche sich gerne in Ternitz bei den bevorstehenden Kitzrettungseinsätzen engagieren wollen, gerne gesehene HelferInnen.

Unterstützen Sie uns gemeinsam, Wildtiere in Ihrer Heimatregion zu schützen und zu retten!

 

5 Gründe HelferInnen, die Kitzrettung mit Drohnen zu unterstützen

Man- /Womanpower für einen guten Zweck zur Verfügung stellen
Unvergessliches Erlebnis einem Rehkitz/Wildtier das Leben zu retten
Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen (Jäger, Drohnen-PilotInnen)
Sichtbares Wild durch Tierrettung schaffen
das Gebiet in dem man wohnt aus einem anderen Blickwinkel erkunden (vor Sonnenaufgang etc.)
 

Anmeldung als HelferIn

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram